21.Was zahlt Kerzers an die neue Anlage in Muntelier?

 

Die Gemeinden des Abwasserverbandes der Region Kerzers beteiligen sich am Ausbauprojekt in Muntelier mit rund 44% der Investitionskosten, die Gemeinden der ARA Region Murten mit rund 56%. Das sind bei geschätzten Investitionskosten von 60 Mio. CHF inkl. MwSt. (±20%, Stand Vorprojekt) rund 26 Mio. CHF für die Region Kerzers. Dazu kommt noch die Einkaufssumme von rund 6 Mio. CHF (siehe Frage 24).