23.Wieso finanziert Kerzers die Leitung von Kerzers nach Muntelier mit Kosten von rund 6 Mio. CHF allein?

Die ARA Kerzers darf das Abwasser künftig nicht mehr in den Erligraben einleiten (s. Antwort zu Frage 4). Sie muss daher eine neue Lösung suchen. Die Leitung dient der Ableitung des Abwassers aus der Region Kerzers zur ARA Murten.