8.Ist das Projekt ARA Seeland Süd bewilligungsfähig?

Ja, das Projekt ist bewilligungsfähig und wird durch das Amt für Umwelt (AfU) Freiburg sowie das Amt für Wasser und Abfall (AWA) Bern unterstützt. Auch die Verantwortlichen des Bundesamts für Umwelt (BAFU), das den Bau der 4. Reinigungsstufe und die Verbindungsleitung Kerzers - Murten mit Beiträgen finanziell unterstützen wird, haben sich klar hinter das Vorhaben gestellt.  

Für das Vorprojekt Variante TRIO (mit Ins-Müntschemier) wurde ein Vorgesuch eingereicht und von den meisten Ämtern als günstig beurteilt. Die Angaben sind ebenfalls gültig für die nun angestrebte Variante DUO (ARA Kerzers und ARA Murten ohne Ins-Müntschemier).