*** Neu ! Statutenänderung: Vorteil für Gemeinden***

ARA Seeland Süd Statutenänderung 

Vorteil für Gemeinden

Fischerverein Murten

Sichtbare und unsichtbare Verschmutzung

Was meinen die Fischer zum Bau der ARA Seeland Süd

Eine kantonale Planung, um die Mikroverunreinigungen in den ARA zu eliminieren.   Das Amt für Umwelt (AfU) hat eine kantonale Planung zur Elimination von Mikroverunreinigungen in den Abwasserreinigungsanlagen (ARA) ausgearbeitet. Bis 2040 sollen 90% der Bevölkerung an einer ARA mit einer Reinigungsstufe für diese Spurenstoffe angeschlossen sein. Dies ist nötig, um die Wasserqualität der Fliessgewässer sowie die Qualität der Trinkwasserreserven sicherzustellen.

Natürliche Ressourcen in der Schweiz

umwelt - Magazin 1/2017 Wasserqualität

Bundesamt für Umwelt BAFU

                     Seebinsen im Murtensee

        Die Seebinsen erobern sich ihren Platz in der

Wasservegetation zurück. FN Bericht vom 4. August 2017

                Medienmitteilung August 2017

ARA Seeland Süd hält definitiv an Standort Muntelier fest